Aschermittwoch - Bedeutung, Brauchtum und Songtexte


5 / 5 bei 1 Bewertungen | 1.587 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten




Aschermittwoch - Bedeutung, Brauchtum und Songtexte

Alles über die Bedeutung von Aschermittwoch und Texte zum christlichen, wie auch dem feierlichen Aschermittwoch. Viele Songtexte beschäftigen sich mit dem letzten Tag vor der Fastenzeit.

Wann ist Aschermittwoch?

Hier ein Überblick zu den Aschermittwoch-Tagen der nächsten Jahre:

Aschermittwoch einfach und kindgerecht erklärt

Der Aschermittwoch hat für uns heute einer feierliche, eine religiöse und eine politische Bedeutung. Kirchlich läutet der Aschermittwoch die Fastenzeit ein. In der katholischen Kirche malen Priester anhand einer Schale mit Asche ein Kreuz auf die Stirn der Mitglieder. Daher auch der Name Aschermittwoch. Die Asche ist ein Symbol für neues Leben, aber auch für Buße. Der Aschermittwoch ist der letzte Tag der Karneval-Feierlichkeiten. Die Karnevalisten treffen sich an diesem Tag das letzte mal zum traditionellen Fischessen, welches die Fastenzeit einleutet. Beim politischen Aschermittwoch treffen sich die Parteien untereinander um gegen die anderen Parteien zu pöbeln.

Politischer Aschermittwoch

Geschichtlich gesehen ist der politische Aschermittwoch Anfang des 20sten Jahrhunderts in Bayern entstanden, wird dieser mittlerweile deutschlandweit von allen großen Parteien durchgeführt. Es geht an diesem Tag weniger um Inhalte, sondern mehr darum den anderen Parteien mit gekonnten Sprüchen eins auszuwischen. Typische Aussagen beispielsweise sind: "Deutschland geht es gut, Bayern geht es noch ein bisserl besser, und der CSU geht es sehr gut." Manfred Weber, CSU. "Wenn am Aschermittwoch Fleisch gegessen werden dürfte, könnte die Lieferung aus der CSU-Zentrale kommen. So viele lahme Enten gibt es dort." Hubert Aiwanger, Freie Wähler

Aschermittwoch Fischessen und Fastenzeit 

Durch Papst Gregor wurde um das Jahr 600 der Aschermittwoch als Beginn der Fastenzeit festgesetzt. Somit gilt für die Katholiken eine Fastenzeit von 40 Tagen bis zum Osterfest. Wenn man die Sonntage als Fastentage mitzählt, ergeben sich sogar 46 Tage bis Karsamstag, an denen gefastet wird.

Sprüche zum politischen Aschermittwoch

Unterhaltsame Sprüche vom politischen Aschermittwoch. Aber auch viele Sprichwörter sind uns zum Aschermittwoch bekannt. Hier eine Auswahl:

Berühmte Songtexte 

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Am Aschermittwoch ist alles vorbei, 

die Schwüre von Treue sie brechen entzwei 

Von all deinen Küssen

darf ich nichts mehr wissen 

Wie schön es auch sei

dann ist alles vorbei

----

Du kannst mich mal am Aschermittwoch besuchen

Du kannst mich mal, du kannst mich mal
am Aschermittwoch besuchen
Du kannst mich mal, du kannst mich mal
am Aschermittwoch besuchen.
Du kannst mich mal, du kannst mich mal
am Aschermittwoch besuchen
dann tanzen wir nen Walzer von Strauß
mal rein und mal raus
mal rein und mal raus
dann tanzen wir nen Walzer von Strauß
mal rein und mal raus.

----

Mer losse d'r Dom in Koelle

Stell d'r für, de Kreml stünd o'm Ebertplatz,

stell d'r für, de Louvre stünd am Ring.

Do wör für die zwei doch vell ze winnich Platz,

dat wör doch e unvorstellbar Ding.

Am Jürzenich, do wör vielleich et Pentajon,

am Rothus stünd dann die Akropolis.

Do wöss mer över haup nit, wo mer hinjonn sullt,

un daröm es dat eine janz jewess: 
Mer losse d'r Dom in Koelle...


Kommentare (0)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

Weihnachten und Silvester 2017

Zur aktuellen Vorweihnachtszeit haben wir zahlreiche Adventssprüche, Weihnachtssprüche und ein Weihnachtsquiz für euch vorbereitet. Eine besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir euch. Danach geht es gleich weiter mit unseren Silvestersprüchen 2017/18 und Neujahrswünschen 2018.

© Plakos GmbH 2017 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs